Tipps für vietnamesischen Verkehr

    Bewertung: 0 / 5

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
     

    Mit dem Flugzeug nach / von Vietnam: Vietnam Airlines betreibt internationale Flüge nach / aus den folgenden Destinationen: Amsterdam, Bangkok, Berlin, Dubai, Frankfurt, Guangzhou, Hongkong, Jakarta, Kaohsiung, Kuala Lumpur, Los Angeles, Manila, Melbourne, Moskau, Osaka, Paris, Phnom Penh, Seoul, Siep Riem (Angkor Wat), Singapur, Sydney, Taipei und Vientiane.

    Tipp: Preise sind deutlich niedriger für die Flüge nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Obwohl die Flüge gibt es aus den Hauptstädten der meisten südostasiatischen Ländern sowie aus Sydney und Melbourne. Der beste Ort ist, aus Bangkok, wie Visa sind einfach zu erhalten gibt.

    Airport Tax International Flughafen Steuer US $ 14. Der Flughafen-Steuer für Inlandsflüge ist VND 30'000 (in einigen Fällen VND 15'000). Denken Sie daran, genügend Geld für die Internationale Flughafengebühren, wenn Sie fliegen aus Vietnam. Sie bevorzugen Dollar Dong in Saigon Flughafen - der Wechselkurs ist extortionate wenn Sie die Zahlung in Dong!

    Inlandsflüge

    Es ist viel einfacher und sicherer zu reisen zwischen den Städten mit dem Flugzeug an und kaufen Sie Ihre Karten in Vietnam, da sie billiger sind. Die meisten Strecken haben eine tägliche Flug-und leicht zugänglich sind und Buchung ist nicht notwendig.

    Northern Airport Flight Service Helikopter-Flüge nach Ha Long Bay. Es gibt 2 Flüge pro Woche um 8:00 und 15:30 am Samstag, ab Gia Lam Airport in Hanoi (nicht dem internationalen Flughafen).

    Nha Trang hat täglich Flüge von / nach Ho-Chi-Minh-Stadt.

    National City-Airport-Code
    BMV Ban Me Thuot
    DAD Danang
    DIN Dien Bien Phu
    DLI Dalat
    HAN Hanoi
    HPH Hai Phong
    HUI Hue
    NHA Nha Trang
    PQC Phu Quoc
    PXU Pleiku
    SGN Ho-Chi-Minh-Stadt
    SQH Na San
    VIH Qui Nhon
    VII Vinh

    VKG Rach Gia

    * Airlines


    * Vietnam Airlines (International) 116-118 Nguyen Hue Blvd., Ho-Chi-Minh-Stadt. Tel (08) 292118


    * Vietnam Airlines (Domestic) 27b Nguyen Dinh Chiều St. Ho-Chi-Minh-Stadt. Tel (08) 299980


    * Air France Dong Khoi und Le Loi St. (Caravelle Hotel), Ho-Chi-Minh-Stadt. Tel (08) 241278


    * Aeroflot 4H Le Loi St. Ho-Chi-Minh-Stadt. Tel (08) 93489


    * 116 Thai Nguyen Hue Blvd., Ho-Chi-Minh-Stadt Tel. (08) 292118


    * Philippine Airlines Ho-Chi-Minh-Stadt Tel. (08) 292200

    * MAS116 Nguyen Hue Blvd., Ho-Chi-Minh-Stadt Tel. (08) 30695

    Fahrräder

    Es macht Spaß, ein Fahrrad mieten und die Fahrt um. Die Preise sind ungefähr US $ 2 für einen Tag. Es ist auch möglich, Fahrräder zu kaufen und auch Mountain-Bikes, aber davor hüten, die Qualität. Die Wartung ist weit verbreitet, aber Original-Ersatzteile sind selten. Anstatt, alle Ersatzteile, die "passt" verwendet werden.

    Boote

    Es gibt einige Boote zwischen dem Festland von Vietnam und auf den Inseln. Rach Gia nach / von Phu Quoc dauert 6 bis 10 Stunden und kostet ca. 90000 VND. Offiziell, so sollten Sie jeden Tag um 8 Uhr in Rach Gia und um 10 Uhr im Ein Thui. In Wirklichkeit handelt es wartet, bis es genügend Passagiere. Dies kann bedeuten, Tag ... so vorbereitet werden. Ha Tien von / nach Phu Quoc Dies ist offiziell nicht erlaubt, da das Boot durch kambodschanischen Gewässer, wenn Sie eine dieser fangen die Gefahr ist Ihr eigenes, ob Sie hinter Gitter für Ihre Bemühungen oder nicht. Vung Tao zu / von Con Dao Es ist ein Schiff zwischen Vung Tao und die Insel Con Dao. Ein Weg dauert etwa 13 Stunden.

    Busse

    Reisen auf der Straße aus Kambodscha ist eine langsame und teure Alternative zum Fliegen. Die Bus-System läuft fast überall im Land, mit Stationen rund um die Teilung des Landes in Regionen Hoheitsgebiet. Für längere Fahrten Busse sind in der Regel langsam und unzuverlässig es ist daher in der Regel darauf hingewiesen, dass Reisende fliegen statt. Nha Trang / Ho-Chi-Minh-City Express und regelmäßige Busse Link Nha Trang mit Ho-Chi-Minh-Stadt; Express Bus dauert ca. 12 Stunden.

    Mini-Busse

    Es ist möglich, einen Kleinbus zu mieten, wenn Sie dies wünschen und wenn es ein paar von euch, es funktioniert möglicherweise zu einem günstigeren Weg, um im ganzen Land, aber riskant, wegen der hohen Zahl der Unfälle in Vietnam.

    Cyclos

    Eine hervorragende Möglichkeit, Tour jeder Stadt in Vietnam ist die Rent-a-cyclo. Preise beginnen bei rund 15.000 VND auf 30.000 VND für eine Fahrt von bis zu 10 Minuten in Saigon. Einheimische zahlen die Hälfte, dass der Preis. Sie können auch eine Tour von einer Stunde für 1 US-Dollar. In Hanoi Preise sind mehr im Zusammenhang mit der Entfernung und sind ein bisschen teurer. Jede Stadt zu haben scheint eine eigene Preisstruktur, so bitten um eine Vorstellung zu bekommen, die zum Zeitpunkt.

    TIPP: Stellen Sie sicher, dass Sie halten auf allen Sachen, wenn Sie in einem cyclo als Autofahrer an und wie die dafür bekannt, sich diese, wie sie passieren.

    Die Strecken ein cyclo können wird begrenzt durch die Regierung, weil sie verursachen Verkehrsstaus, so zu sein scheint eine kurze Reise in der Tat könnte sich eine recht lange, da haben zu einer indirekten Route, vor allem in Ho-Chin-Minh-Stadt.

    Mietwagen

    Mietwagen sind derzeit nicht in der Existenz. Cabs, die unmarkierte Fahrzeuge ohne Meter, kann gemietet werden üblicherweise für den Tag. Die Preise sind über US $ 25 bis US $ 150 (je nach dem Auto, dem Ort, den Sie mieten es aus, die Region und Ihre Verhandlungsposition Fähigkeiten). Wie bei jeder Form der Verkehr in Vietnam, das Fahren ist ein Risiko, Sie wegen der hohen Unfallrate in dem Land.

    Motorrad mieten

    Es ist einfach ein Motorrad mieten, um um. Übliche Preise sind US $ 4 zu US $ 7 für einen Tag für einen 50 ccm bis 100 ccm Honda oder Yamaha. Wenn Sie ein Motorrad mieten, stellen Sie sicher, dass Sie nicht Ihr Pass mit ihnen, und dass in der sie nicht überladen. Kaufen Sie ein großes Schloss und Kette wie der Motorrad-Diebstahl-Rate ist sehr hoch.

    Wenn Sie in Eile sind, können Sie versuchen, ein Motorrad-Kennzeichen für eine Fahrt auf der Rückseite (die meisten Autofahrer nicht schädlich sind, damit ein bisschen extra Geld) oder fragen Sie eine lokale, eine Honda ong (Motorrad-Taxi) für Sie . Das größte Problem ist, erläutert das Ziel, den Fahrer, denn die Aussprache ist alles in Vietnamesisch. Mit einem Stift und Papier oder eine Karte.

    TIPP: Wie in vielen asiatischen Ländern das Niveau der Steuer, die am wenigsten zu sagen, ist grauenhaft und manchmal wird es scheinen, als ob jedes Fahrzeug auf der Straße geht in die entgegengesetzte Richtung zu Ihnen. Es ist daher in der Regel darauf hingewiesen, dass es sei denn, Sie sind beide ein sehr erfahrener Fahrer mit einer guten Krankenversicherung oder ein Risiko-Taker, ist es nicht ratsam, mieten ein Motorrad an.

    Schiffe und Fähren

    Es gibt keine offiziellen Personenverkehr. Reisende können auf Fahrt auf einem Frachtschiff zu Ho-Chi-Minh-Stadt, Danang oder Haiphong aus Hong Kong, Japan, Thailand, Singapur oder Frankreich. Erkundigen Sie sich bei der örtlichen Schifffahrt und Reisebüros für die Preise und Verfügbarkeit.

    Eine Fähre fährt von Kambodscha zu Chau Doc im Mekong-Delta.

    Züge

    Derzeit gibt es keine Bahn Linien zwischen Vietnam und seinen Nachbarstaaten. Die vietnamesische Eisenbahn-System läuft von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Hanoi entlang der Küste und Links mit Haiphong und die Regionen weiter nördlich. Odd-Nummer Züge nach Süden und sogar nummeriert Züge Norden.

    Die schnellsten Züge mindestens 28 Stunden von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Hanoi. Reservierungen sollten einen Tag oder mehr im Voraus. Die großen Rückschlag auf die Schiene ist, dass Touristen zahlen oft mehr als vietnamesischen Menschen in der Form eines unverschämt hohe Aufpreis. Für Fern-Reisen, ist es am besten zu fliegen.

    Nha Trang-Express-Züge nach / aus Ho Chi Minh City und Hanoi.

    Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Zeitpläne und Preise können sich jederzeit ändern und sind daher nur als ein Führer.

    Vietnamguide.de

    VIETNAM GUIDE

    Aktuelle Artikel

    logo_vietnam_airlines

    Vietnamesisch - Einstufungstest

    Ermitteln Sie kostenlos und anonym mit dem Vietnamesisch-Einstufungstest Ihr persönliches Vietnamesischniveau!

    Einstufungstest »

    Bloss nicht...

    ... während des Tet-Festes (meist im Januar oder Februar) verreisen.

    Zum vietnamesischen Neujahr sind Millionen Menschen unterwegs, die Zimmer kosten dann meist das Doppelte, und viele Restaurants sowie Geschäfte sind geschlossen.

    ... zu viele bohrende Fragen über den Vietnamkrieg stellen.

    Vietnamesen reden nicht gerne darüber, ihre Erinnerungen an diese qualvolle Geschichte sind oft noch allzu lebhaft.

    ... das Gesicht verlieren.

    Bei einer Streitigkeit laut zu werden und damit den Gesprächspartner bloßzustellen, ist das größte Tabu.

    ... an Neujahr unangekündigt eine vietnamesische Familie besuchen.

    Denn die erste Person, die an diesem Tag das Haus betritt, steht stellvertretend für das ganze Jahr. Erwünscht sind junge, gut aussehende und wohlhabende Männer.

    ... Vietnamesen an den Kopf fassen.

    Der Kopf gilt als Sitz von Geist und Seele und ist somit das heiligste Körperteil. Dies gilt insbesondere auch für Kinder!

    Wussten Sie, dass....

    ... Hanoi die älteste Hauptstadt Südostasiens ist?

    Hier wurde die vietnamesische Kultur geboren: Ly Thai To, der erste Kaiser der Ly-Dynastie, erkor Hanoi 1010 zum Zentrum seines Imperiums.

    ... auf Vietnam mehr Bomben abgeworfen wurden

    als im Zweiten Weltkrieges auf allen Kriegsschauplätzen zusammengerechnet?

    ... Vietnamesen sehr abergläubisch sind?

    Besonders während der Tet-Feierlichkeiten (Neujahr) lassen sie sich von Wahrsagern oder älteren Familienmitgliedern die Zukunft voraussagen.

    … ein traditionelles Haus drei Türen hat?

    Durch die rechte gehen Frauen, durch die linke Männer. Und durch den mittleren Eingang kommt der „Spirit“.

    … lange Nudeln in der Suppe

    ein langes Leben bedeuten?

    Facebook

    Hotels in Vietnam

    Check-in-Datum

    Check-out-Datum

    logo

    A part of the official gateway to Vietnam

    Redaktionsbüro in Hanoi

    10B Phan Van Truong

    Dich Vong, Cau Giay

    Ha Noi

    10000 Vietnam

    Telefon: +84 4 368 254 55

    Wer ist Online

    Aktuell sind 227 Gäste und keine Mitglieder online