Vietnam Transport

Bewertung: 0 / 5

Rating Star BlankRating Star BlankRating Star BlankRating Star BlankRating Star Blank
 

20090313 01 03 Anreise von außerhalb Mekong-Länder : Vietnam ist relativ isoliert im Vergleich zu Bangkok, Hongkong und Singapur, während es mehrere Direktflüge täglich von Europa, das non-stop ein.

Es gibt im Wesentlichen zwei internationale Flughäfen in Vietnam, in Saigon und Hanoi. Saigon hat die meisten internationalen Verbindungen. Zwischen Vietnam in Europa gibt es Vietnam Airlines und Air France (Paris). Europäische Flüge Regel über Bangkok (Thailand).

Vietnam hat auch Bahn bis China, von Hanoi nach Peking (China) über Bahnhof Dong Dang (Lang Son).

Getting around Vietnam - Reisetipps

Mit einer Vielzahl von Verkehrs-Optionen finden Sie gute lokale Reisebüros in allen touristischen Aufenthalt in Vietnam. Wettbewerb zwischen den Anbietern Arbeiten zu Ihrem Vorteil, und finden Sie erschwingliche Angebote für Fortbewegung mit nur ein bisschen Shopping.

Mit dem Auto

• Mit dem Auto ist das beste und sicherste Weg, um zu sehen, Vietnam.
• Self-Laufwerk ist unklug.
• Treiber in Vietnam und Kambodscha (und ziemlich weit-Region) die Horn ständig. Mit Horn bedeutet nicht, dass ein Fahrer ist wütend

Mit dem Flugzeug

Jemand sagte: "Es ist eine gute Idee, fliegen die mehr Hopfen Vietnam entlang der Länge von Hanoi nach Hue, Danang, um von Nha Trang und von Nha Trang zu Ho-Chi-Minh-Stadt (oder umgekehrt)."

Mit dem Zug

Die Wiedervereinigung Express läuft über die gesamte Länge des vietnamesischen Küste - von Ho-Chi-Minh nach Hanoi, mit Strecken von Hanoi nach wie Sapa, Lang Son, Küsten-und Haiphong. Es gibt eine Reihe von Klassen, aus der dritten Klasse schwer Sitz klimatisierte gepolsterte Sitz Schläfer, aber im Allgemeinen mehr komfortable Sitze sind erschwinglich. Seien Sie gewarnt, dass Sie zu buchen Züge ein paar Tage im Voraus, vor allem für Wochenend-Reisen.

Mit dem Bus

• Lokale Busse fahren von Stationen in der Regel eine gute Entfernung von der Stadt entfernt.

• Die Busse fahren nur dann, wenn voll - und voll ist, dass jeder ist unangenehm, zwei auf einen Sitz, produzieren hängen, Taschen unter den Füßen und SARS werden verdammt, Hühner in Säcke und für die Menschen die Runden

• Sie haben oft zu verhandeln einen Preis mit dem Fahrer oder dem Bus tout

Eine gute Alternative ist es, ein Ticket mit Sitzplatz auf der kleinen klimatisierten Minivans lagig, dass die meisten wichtigen Strecken in Vietnam. Fragen Sie bei jedem Hotel-Rezeption, und erwarten, zu zahlen oft doppelt so hoch wie die lokalen Bus Preis (immer noch sehr erschwinglich) und fahren in relativ Stil bei Einheimischen, aber ohne die Probleme.

Allerdings, Reisen mit dem Motorrad, Motorrad-Taxis oder Vermietung Ihrer eigenen Motorrad auch kann man rund um Vietnam, aber bitte darauf achten. Engagieren Sie einen Leitfaden können Sie Ihre Abenteuer ein wenig mehr überschaubar.

Airport Guides

Tan Son Nhat Airport (Saigon)

Lage: 8 km entfernt vom Zentrum von Ho-Chi-Minh-Stadt ist Tan Son Nhat Airport (auch bekannt als Flughafen Saigon).

Telefon: +84 (0) 8 845 6654

Transfer in die Stadt: Kleinbusse und Taxis mit Zählern zur Verfügung stehen für den Transport in die Innenstadt. Stellen Sie sicher, dass der Fahrer trägt einen offiziellen Namensschild, und dass der Meter ist. Die meisten Hotels können den Transport für ankommende Passagiere, Besucher zu organisieren, sondern diese im Voraus. Es gibt keine Mietwagen am Flughafen mieten.
Flughafengebühren: US $ 14 für ausländische Erwachsene, $ 7 für ausländische Kinder unter 12 Jahren, zahlbar in US-Dollar oder Dong

Noi Bai International Airport

Lage: Das Hotel befindet sich 28 Meilen (45 km) nördlich von Hanoi.

Telefon: +84 (0) 4 827 1513, (0) 4 826 8522, oder (0) 4 886 5060.

Transfer in die Stadt: Airport Minibusse und Taxis stehen zur Verfügung dosiert außerhalb Ankünfte für den Transport in die Innenstadt. Stellen Sie sicher, dass der Taxi-Fahrer ist das Tragen einer offiziellen Namensschild, und dass der Meter ist.

Flughafengebühren: US $ 14 für ausländische Erwachsene, $ 7 für ausländische Kinder unter 12 Jahren, zahlbar in US-Dollar oder Dong.

Vietnamguide.de

VIETNAM GUIDE


Logo Vietnam Airlines

Vietnamesisch - Einstufungstest

Ermitteln Sie kostenlos und anonym mit dem Vietnamesisch-Einstufungstest Ihr persönliches Vietnamesischniveau!

Einstufungstest »

Bloss nicht...

... während des Tet-Festes (meist im Januar oder Februar) verreisen.

Zum vietnamesischen Neujahr sind Millionen Menschen unterwegs, die Zimmer kosten dann meist das Doppelte, und viele Restaurants sowie Geschäfte sind geschlossen.

... zu viele bohrende Fragen über den Vietnamkrieg stellen.

Vietnamesen reden nicht gerne darüber, ihre Erinnerungen an diese qualvolle Geschichte sind oft noch allzu lebhaft.

... das Gesicht verlieren.

Bei einer Streitigkeit laut zu werden und damit den Gesprächspartner bloßzustellen, ist das größte Tabu.

... an Neujahr unangekündigt eine vietnamesische Familie besuchen.

Denn die erste Person, die an diesem Tag das Haus betritt, steht stellvertretend für das ganze Jahr. Erwünscht sind junge, gut aussehende und wohlhabende Männer.

... Vietnamesen an den Kopf fassen.

Der Kopf gilt als Sitz von Geist und Seele und ist somit das heiligste Körperteil. Dies gilt insbesondere auch für Kinder!

Wussten Sie, dass....

... Hanoi die älteste Hauptstadt Südostasiens ist?

Hier wurde die vietnamesische Kultur geboren: Ly Thai To, der erste Kaiser der Ly-Dynastie, erkor Hanoi 1010 zum Zentrum seines Imperiums.

... auf Vietnam mehr Bomben abgeworfen wurden

als im Zweiten Weltkrieges auf allen Kriegsschauplätzen zusammengerechnet?

... Vietnamesen sehr abergläubisch sind?

Besonders während der Tet-Feierlichkeiten (Neujahr) lassen sie sich von Wahrsagern oder älteren Familienmitgliedern die Zukunft voraussagen.

… ein traditionelles Haus drei Türen hat?

Durch die rechte gehen Frauen, durch die linke Männer. Und durch den mittleren Eingang kommt der „Spirit“.

… lange Nudeln in der Suppe

ein langes Leben bedeuten?

Facebook

Hotels in Vietnam

Check-in-Datum

Check-out-Datum