Lăng Cô-Strand - "Das schöne Mädchen vor dem Meer"

Bewertung: 0 / 5

Rating Star BlankRating Star BlankRating Star BlankRating Star BlankRating Star Blank
 

20101106 08 13Im Norden vom Wolkenpass gelegen ist das Lăng Cô-Meer nur etwa 20km vom internationalen Flughafen der Da Nang-Stadt entfernt.

Füher war das Gebiet ursprünglich ein Fischerdorf, wo zahlreiche Weißstörche hierher für Lebensunterhalt fliegen. Unter der fanzösischen Kolonialzeit wurde dieses Meeresviertel entdeckt und als Lang Co genannt (das Dorf der Störche gemeint).

Nach Schätzung vieler Experten für  Meeresforschung ist Lăng Cô eins der schönsten Strände Vietnams. Laut dem Club der weltweit schönsten Buchten Worldbays ist die Lăng Cô-Bucht in die Liste der 30 schönsten Buchten der Welt eingeschrieben.

20101106 08 13 25 0

Ein Teil der Lang Co-Bucht

Das Lăng Cô-Strand hat die Länge von 10 km und sieht wie der schmaler Rücken eines schönen Mädchen aus, das direkt vor dem Meer liegt, um jede weiße Welle zu willkommen. Das Lăng Cô-Meer wird von Bergen, Wäldern umgeben und öffnet östlich ein Himmel vom Wasser. Es gilt hier auch als der ideale Ort, um verschiedene Formen der Unterhaltung wie Tauchen, Surfen, Bergsteigen, usw. zu entwickeln.

Die Lăng Cô-Bucht in Länge von über 32 km streckt sich von der Chan May- Spitze bis die Halbinsel Son Tra der Da Nang-Stadt, besitzt sowohl Salz- als auch Brackwassergebieten, wo sich viefältige Arten der seltenen Meeres-Tieren und Pflanzen befinden.

20101106 08 13 28 1

Eine andere Ecke von Lang Co

Von Lăng Cô heraus können Sie zu Besuch weitere wunderschöne Sehenwürdigkeiten kommen wie Chan May-Spitze, Mơ-Bach, Hói Cam-Bach, Nhị Hồ-Wasserfall, usw. wo wilde Landschaften von Bäumen, Felsen und Bächern  zu besichtigen sind. Vor allem ist der Nationalpark Bach Ma, ein reiner Urwald, davon nur 30 km entfernt.

20101106 08 13 31 2

Der Bach Ma-Nationalpark

Blaues Meereswasser, grüne Tropenwälder und hügelige Berge sind scheinlich noch so wenig, um Lăng Cô zu beschreiben, wennn es von dem großen und geheimnisvollen Lap An-Sumpf nicht gesprochen wird. Dank einer natürlichen Verbindung vom Berg und Meer gibt es hier fast allerlei Meeresfrüchte wie Brackwasser-Fische, Muscheln, Austern, Krustentiere, usw.. Besonders sind Seepferdchen und Abalone, die seltenen Spezialitäten am Lăng Cô-Meer, auch noch als Arzneimittel zu verwenden.

In Lăng Cô stehen schon jetzt viele berühmte und hochqualitative Kurorte wie Resort Lăng Cô-Huong Giang, Urlaubsort der ehemaligen Hauptstadt Lăng Cô, der Touristenort Grünes Dorf, usw.. In der Zukunft besteht die Anziehungskraft von Lăng Côn nicht nur in seiner lyrischen und poetischen Schönheit, sondern auch in der verschiedenen touristischen Leitstungen hier.

Vietnamguide.de

 

VIETNAM GUIDE


Logo Vietnam Airlines

Vietnamesisch - Einstufungstest

Ermitteln Sie kostenlos und anonym mit dem Vietnamesisch-Einstufungstest Ihr persönliches Vietnamesischniveau!

Einstufungstest »

Bloss nicht...

... während des Tet-Festes (meist im Januar oder Februar) verreisen.

Zum vietnamesischen Neujahr sind Millionen Menschen unterwegs, die Zimmer kosten dann meist das Doppelte, und viele Restaurants sowie Geschäfte sind geschlossen.

... zu viele bohrende Fragen über den Vietnamkrieg stellen.

Vietnamesen reden nicht gerne darüber, ihre Erinnerungen an diese qualvolle Geschichte sind oft noch allzu lebhaft.

... das Gesicht verlieren.

Bei einer Streitigkeit laut zu werden und damit den Gesprächspartner bloßzustellen, ist das größte Tabu.

... an Neujahr unangekündigt eine vietnamesische Familie besuchen.

Denn die erste Person, die an diesem Tag das Haus betritt, steht stellvertretend für das ganze Jahr. Erwünscht sind junge, gut aussehende und wohlhabende Männer.

... Vietnamesen an den Kopf fassen.

Der Kopf gilt als Sitz von Geist und Seele und ist somit das heiligste Körperteil. Dies gilt insbesondere auch für Kinder!

Wussten Sie, dass....

... Hanoi die älteste Hauptstadt Südostasiens ist?

Hier wurde die vietnamesische Kultur geboren: Ly Thai To, der erste Kaiser der Ly-Dynastie, erkor Hanoi 1010 zum Zentrum seines Imperiums.

... auf Vietnam mehr Bomben abgeworfen wurden

als im Zweiten Weltkrieges auf allen Kriegsschauplätzen zusammengerechnet?

... Vietnamesen sehr abergläubisch sind?

Besonders während der Tet-Feierlichkeiten (Neujahr) lassen sie sich von Wahrsagern oder älteren Familienmitgliedern die Zukunft voraussagen.

… ein traditionelles Haus drei Türen hat?

Durch die rechte gehen Frauen, durch die linke Männer. Und durch den mittleren Eingang kommt der „Spirit“.

… lange Nudeln in der Suppe

ein langes Leben bedeuten?

Facebook

Hotels in Vietnam

Check-in-Datum

Check-out-Datum